Wir haben die richtigen Zutaten für den Erfolg im digitalen Zeitalter

Leistungen

Ergebnis orientierte
IT-Beratung


Die IT-Organisationen sind im Kern darauf ausgerichtet die Unternehmensprozesse zu unterstützen. Die Systeme helfen Fachbereichen bei der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben. Die aus einer Anwender-Interaktion gewonnen Daten werden auf strukturierten Datenbanken hinterlegt. Durch den stark wachsenden Online-Markt haben die IT-Organisationen neue Schnittsstellen zu den Kunden und Lieferanten aufgebaut. Dazu zählen Online-Portale, Online-Shops, B2B-Portale, etc. In einer stärker vernetzten Welt müssen Unternehmen mit Ihren Lieferanten und Kunden über verschiedene Kanäle verbunden sein und die IT-Organisation muss sicherstellen, dass die Prozesse funktionieren und Daten konsistent und sicher verwaltet werden.

Mit der digitalen Transformation müssen sich die IT-Organisation weiter entwickeln. Die Treiber der digitalen Transformation sind der Ausbau von Online-Diensten über die Cloud, die zunehmende Mobilität der Kunden und deren Bedürfnis auf Daten und Dienste von überall zugreifen zu können. Marketing und Vertrieb erwarten von der IT Entscheidungshilfen, um aus den wachsenden, vielfach unstrukturierten Datenmengen Produkte und Vertriebskanäle weiterzuentwickeln. Hinzukommt der steigende Kostendruck zusammen mit der Einschränkung nicht alle Dienste effizient und kostengünstig anbieten zu können.

In diesem Spannungsfeld helfen wir Ihnen mit unserer Erfahrung die richtigen Fragen zu stellen und darauf die richtigen Antworten zu finden. Wir verstehen die Sprache des Managements und der Technik. Wir unterstützen Sie und Ihre IT-Organsisation in der Umsetzung der Anforderungen einer digitalen Welt.

Digital Medien & Softwareentwicklung

Das Wort Digital verpackt verführerisch einfach die spannenden Themen um Mobile Apps, Social Media, Internet of Things, Online Shops, Big Data und Cloud-Services.

Der Umgang mit Smart Phones und Tablets ist in wenigen Jahren alltäglich geworden. Die Nutzung von Mobile Apps nimmt stetig zu. Anwender sind es gewohnt, mit den smarten Devices auf Informationen, Analysen und Programme zuzugreifen und ihre Erfahrungen im Netz auszutauschen.


Die Digitalisierung in der Produktentwicklung ist mit dem Thema Internet of Things gerade im werden. Darunter verstehen wir eine Erweiterung der Produkteigenschaften um elektronische Bausteine, die am Produkt im Servicebereich angeboten werden. Das Unternehmen kann die Kundenbeziehung über die elektronischen Bausteiene weiterentwickeln, indem es intelligente Analyse auf Basis der erweiterten Datengrundlage erstellt. Dazu zählen elektronische Messsysteme in Textilien zur Gesundheitsvorsorge, intelliegente Haushaltsgeräte für einen höheren Kompfort und Sicherheit, personalisierte Versicherungspolicen, vernetzte Mediengeräte für einen vereinfachten Zugang an Video und Audiounterhaltung.

Mit der Digitalisierung der Produkte kann eine dauerhafte Beziehung zwischen Unternehmen und dem Kunden entstehen. Die Nutzung der digitalisierten Produkte und Kanäle liefern den Unternehmen Unmengen an Daten über das Nutzverhalten ihrer Kunden. Daraus lassen sich wertvolle Rückmeldung für die Produktentwicklung gewinnen und das Potential für das Cross-Selling steigern. Hierzu Bedarf es mit den sogenannten Big Data auch umgehen zu können.

Neue Interaktiosmodelle z.B. Gestik, Laser oder Computer Augmentation oder virtuelle Welten bieten zudem neue Steuerungsmöglichkeiten.

Wir sind in diesem technologischen Wandel zu Hause. Wir entwickeln für sie digitale Lösungen im Bereich Mobile Apps, Website, Internet of Things oder Cloud Services. Wir beraten Sie beim Einsatz der passenden Standardlösungen für Online Shops und Big Data. Wir stellen den richtigen Mix für eine nachhaltige Aufstellung in der digitalen Welt

Ab in die Wolke

Jedes Produkt oder Service benötigt eine effiziente kaufmännsiche und technische IT-Plattform, um das Produkt zu entwickeln, zu vermarkten, zu liefern, abzurechnen und den Kundenservice anzubieten.

Eine auf digitale Welt zugeschnittene IT-Plattform sollte in seiner Architektur horizontal (entlang der Geschäftsprozessse) als auch vertikal (entlang der Wertschöpfungstiefe) aus der Cloud betreibbar sein. Dieser Ansatz hilft Kosten zu optimieren und Services bei Bedarf auszulagern.

IT-Infrastrukturdienstleistungen (Serverhosting, Datenmanagement, …) werden aus Kostengründen bereits im Ist sehr häufig aus der Cloud betrieben.

Klassiche kaufmännsiche Funktionen (Buchhaltung, Faktura, Zahlungswesen) werden zunehmend in die Cloud ausgelagert. Diese Dienstleistung dann an kosteneffiziente Dienstleister zu vergeben ist dann nur noch ein kleiner weiterer Schritt. Wichtig dabei ist im Unternehmen, den Prozess der Auslagerung und Steuerung in die Cloud zu beherrschen


In einzelnen Branchen wird die komplette Wertschöpfung in die Cloud verlagert. So werden in der Telekommunikation Services wie Telefonanalagen, Video on Demand oder IPTV aus einem Managed Backend aus der Cloud betrieben und dem Kunden über einen Kundendevice (Router, Set-Top-Box, …) bereitgestellt.

Wir helfen Ihnen bei der Analyse ihrer IT und den Prozessen und begleiten Sie in der effzienten und kostengünstigen Ausrichtung ihrer Wertschöpfung aus der Cloud.